Der Freimaurer Pavillon
... ein besonderes Stück Geschichte

Der Freimaurer-Pavillon wurde um 1780 als Fachwerk-Konstruktion auf der inneren Stadtmauer errichtet. In dem 10 qm großen Raum wurde bürgerliche Geselligkeit beim damals aufkommenden Kaffeegenuss gepflegt.

Am 14.Dezember 1789 wurde hier die erste Freimaurerloge „Zu den 3 Flammen“ gegründet.

Am 27.8.1820 wurde sie als blaue Loge „Pyramide“ im selben Raum erneuert.

Die 13 Personen, die dabei anwesend waren sind im sogenannten „Verpflichtungsbuch“ urkundlich belegt und in der kleinen Dauerausstellung im Ursprungsraum dokumentiert.

Die große Landesloge von Sachsen übersandte das Constitutions-Patent am 12. Juni 1820. Bis 1828 war das Logenheim im Pavillon.

Viele berühmte Persönlichkeiten aus der Stadtgeschichte Plauens und des Vogtlandes waren Mitglieder dieser Loge. Der Fußbodenbelag vor dem Treppenaufgang ist ein original erhaltenes „Musivisches Pflaster“.

Im Logenraum selbst befinden sich noch originale Ausmalungsreste aus dem 18. Jahrhundert. Der Raum wurde in seiner originalen Farbigkeit rekonstruiert.

Am 8. Oktober 2005 wurde die Loge „Pyramide“ erneuert und versammelt sich wieder am Ursprungsort.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

unsere individuellen Öffnungszeiten
Wir haben jetzt nach der Corona Krise veränderte individuelle Öffnungszeiten.
Rufen Sie uns einfach an: 03741/149699

ÖFFNUNGSZEITEN
Woche vom 03.-09.08.2020

Montag, 03.08.20
11:00 – 14:00 Uhr
17:00 – 22:00 Uhr

Dienstag, 04.08.20
11:00 – 14:00 Uhr
17:00 – 22:00 Uhr

Mittwoch, 05.08.20
11:00 – 14:00 Uhr
17:00 – 22:00 Uhr

Donnerstag, 06.08.20

GESCHLOSSEN

Freitag, 07.08.20
11:00 – 14:00 Uhr
17:00 – 22:00 Uhr

Samstag, 08.08.20
11:00 – 14:00 Uhr
17:00 – 22:00 Uhr

Sonntag, 09.08.20
11:00 -14:00 Uhr

Küchenschluss täglich 20:30 Uhr